with 1 Kommentar

Eurer Geschenke-Adressat liebt DVD-Abende oder hört leidenschaftliche gerne Musik? Dann habe ich hier genau das Richtige für Euch!

Viele von Euch denken bei der Idee, einen Kalender selber zu machen vermutlich an den klassischen Fotokalender mit eigenen Bilder aus der Familie und dem Freundeskreis, wie er häufig als Weihnachtsgeschenk gestaltet wird.

Hier möchte ich Euch eine kreative Abwechslung zum klassischen Fotokalender zeigen. Denn Kalender selber machen bietet soviel mehr Ideen als „nur“ den Fotoklassiker!

So sorgt Ihr für Abwechslung beim Kalender selber machen:

Auf einen Blick

Was ihr hierzu benötigt:

– 12 DVDs oder CDs eurer Wahl
– Einen Do it yourself Kalender (auf das Kalenderjahr datiert oder jahresobjektiv), z.B.:

Do it yourself Kalender jahresobjektiv
Do it yourself Kalender selber machen jahresobjektivDo it yourself Kalender jahresobjektiv

– Kleber – Meine Empfehlung: Selbstklebende Foto-Tapes:

Hama Fotokleber zum Fotokalender selbst gestalten Selbstklebende Foto-TapesSelbstklebende Foto-Tapes

– Option 1: Farbiges DIN A4 Papier:
Farbiges Universalpapier - Kalender selber machen
Farbiges Universalpapier – Kalender selber machenFarbiges Universalpapier - Kalender selber machen

– Option 2: Papierhüllen für DVDs / CDs:
Papierhüllen für DVDs / CDs - Kalender selber machen
Papierhüllen für DVDs / CDs – Kalender selber machenPapierhüllen für DVDs / CDs - Kalender selber machen

Falls Ihr Euch dazu entscheidet, CDs bzw. DVDs selbst zu brennen:

CD-R 25 Pack Spindle
CD-R 25 Pack SpindleCD-R 25 Pack Spindle
25er Spindel DVD-Rohlinge
25er Spindel DVD-Rohlinge25er Spindel DVD-Rohlinge

Zur Verschönerung eignen sich diese CD/DVD-Etiketten:
CD-/DVD-Etiketten
CD-/DVD-EtikettenCD-/DVD-Etiketten

Schritt 1:
Für den Kalender sucht ihr Euch zunächst 12 DVDs und/oder CDs aus, die Eurem Geschenke-Adressat gefallen. Dabei könnt Ihr Euren Kalender entweder nur mit DVDs, nur mit CDs oder auch mit beidem bestücken. Sofern es Euch möglich ist, könnt Ihr die DVDs bzw. CDs nach der Jahreszeit auswählen. Für den Monat Juni könnt Ihr z.B. den Film „Sommer“ aussuchen oder im Dezember eine CD mit Weihnachtsliedern zusammenstellen.
Günstige DVDs unter 5 Euro könnt Ihr z.B. über Amazon finden:
DVDs unter 5 EuroDVDs unter 5 Euro

Audio-CDs, für die Ihr nicht mehr als 5 Euro bezahlt, findet Ihr ebenfalls in zahlreicher Auswahl bei Amazon:
Audio-CDs unter 5 EuroAudio-CDs unter 5 Euro

Spätestens jetzt werdet Ihr gemerkt haben, dass es sich bei diesem Kalender zum selber machen um ein teureres Geschenk handelt. Wenn Ihr mit 5 Euro pro DVD bzw. CD kalkuliert, kosten Euch die insgesamt 12 benötigten Exemplare bereits 60 Euro.

Wenn Ihr nach einer günstigeren Möglichkeit für dieses Geschenk sucht, könnt Ihr alternativ auch CDs oder DVDs selbst brennen. Dies setzt natürlich voraus, dass Euch mp3 Dateien bzw. Filme vorliegen, die Ihr brennen könnt und dürft. Eine schöne Ergänzung, falls Ihr Euch für diese Option entscheidet, ist die Gestaltung eigener CD- bzw. DVD-Cover. Um Euren selbst gebrannten CDs bzw. DVDs ein schönes Aussehen zu verleihen, empfehle ich Euch Etiketten zum bedrucken oder selbst bemalen. Diese Etiketten beinhalten neben einer Zentrierhilfe zur exakten Platzierung des Etiketts auf der CD bzw. DVD auch eine kostenlose Software, mit der Ihr Eure Etiketten gestalten könnt: CD-/DVD-EtikettenCD-/DVD-Etiketten

Schritt 2:
Wenn Ihr alle 12 CDs bzw. DVDs zum Kalender selber machen zur Verfügung habt, fokussiert Ihr Euch auf die Umschläge. Hierzu könnt Ihr entweder fertige Papierhüllen für CDs / DVDs nutzen (z.B. farbige Papierhüllen für DVDs / CDsPapierhüllen für DVDs / CDs - Kalender selber machen) oder Euch selbst Umschläge falten.


Opt In Image
Kostenlose Geschenkelilly Anleitung zur Kinderriegel Lokomotive

Sichere dir jetzt kostenlos meine Anleitung zur Kinderriegel Lokomotive. Egal ob als Geschenkidee oder für den nächsten Geburtstag: Diese Lokomotive sorgt für ordentlich Dampf!


Solltet Ihr Euch dazu entscheiden, die Umschläge selbst zu fertigen, könnt Ihr diese entweder alle in der selben Farbe oder bunt gemischt aus farbigen Papier falten. Hierzu eignet sich farbiges UniversalpapierFarbiges Universalpapier - Kalender selber machen, das nicht zu dick ist, besonders gut. Wenn Ihr Eure Umschläge gerne farbenfroh und verspielt mögt, bieten Euch Motivblöcke herrliche Muster. Wie wäre es beispielsweise mit dem Motivkarton „Abstracta & Young“Motivkarton , der Euch 10 farbenfroh unterschiedliche Muster bietet:

Motivkarton

Neben diesem Musterblock findet Ihr z.B. bei Amazon zahlreiche weitere Varianten: Von romantisch verspielt über puristisch schwarz-weiß findet Ihr hier das Passende für jeden Geschmack und Stil: Motivblöcke zum Kalender selber machenMotivblöcke zum Kalender selber machen

Möglichkeiten, um Umschläge für CDs / DVDs selber zu basteln, findet Ihr unter anderem über YouTube:

Weitere Möglichkeiten, wie Ihr Umschläge selbst falten könnt, sehr Ihr u.a. auch in meinem Beitrag „Geburtstagskalender basteln„.

Schritt 3:
Eure selbst gefalteten CD/DVD-Hüllen bzw. die gekauften Papierhüllen klebt Ihr nun auf die einzelnen Kalenderseiten und steckt die DVDs bzw. CDs in die Hüllen hinein.

Kalender selber machen mit gefalteten DVD-Hüllen
Kalender selber machen mit gefalteten DVD-Hüllen

Die eingelegte DVD bzw. CD verschließt Ihr, in dem Ihr den Umschlag verschließt bzw. zu klebt.

Verschließt die DVD-Hülle so, dass die DVD nicht herausfallen kann
Verschließt die DVD-Hülle so, dass die DVD nicht herausfallen kann

Um dem Beschenkten jeden Monat eine kleine Überraschung zu bereiten, verratet Ihr zunächst nicht, welchen Inhalt die Hüllen haben. Stattdessen könnt Ihr die Hüllen mit kleinen Rätseln oder versteckten Andeutungen beschriften oder bemalen. Bei der Gestaltung der Kalenderseiten ist Eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt! In diesem simplen Beispiel habe ich ein vorgefertigtes Herz aus Moosgummi auf den Umschlag geklebt.

Verschließt die DVD-Hülle so, dass die DVD nicht herausfallen kann

Diesen könnt Ihr noch mit einer liebevollen Botschaft beschriften und schon habt Ihr einfach und schnell eine herzliche Kalenderseite geschaffen.

Nachfolgend findet Ihr einige Beispiele und Ideen, wie Ihr Eure Kalenderseiten gestalten könntet. Als Beispiele habe ich Euch Ideen für die Monate Januar und Februar zusammengestellt:

Januar:

DVD: Die zwei Gesichter des JanuarsDie zwei Gesichter des Januars
Gestaltung der Kalenderseite mit zwei Masken oder einem Foto von Euch bzw. dem Beschenkten, auf dem er mit zwei unterschiedlichen Gesichtern zu sehen ist.
Beschriftung z.B. „Beginn das neue Jahr mit einem lachenden Gesicht!“

DVD: Happy New YearDVD Happy New Year
Gestaltung der Kalenderseite z.B. mit Raketen und Feuerwerk
Beschriftung z.B. „Frohes neues Jahr! Mögen alle deine Wünsche und guten Vorsätze in Erfüllung gehen!“

Kalenderseite Januar - Happy (New) Year!
Kalenderseite Januar – Happy (New) Year!

Februar:

DVD: ValentinstagDVD Valentinstag
Gestaltung der Kalenderseite z.B. mit Herzen oder einem besonders schönen Foto von Euch bzw. dem Beschenkten
Beschriftung z.B. „Happy Valentine’s Day!“

CD: Viva Express – Die 40 größten Kölschen HitsCD Viva Express - Die 40 größten Kölschen Hits
Gestaltung der Kalenderseite z.B. mit bunten Masken oder Fotos der letzten Karnevalsfeiern von Euch und dem Beschenkten
Beschriftung z.B. „Kölle Alaaf“, „Helau“ oder was Ihr in Eurer Karnevalsregion ruft 🙂

Kalenderseite Karneval - Helau und Alaaf!
Kalenderseite Karneval – Helau und Alaaf!

Auf diese Weise könnt Ihr 12 wunderschöne und individuelle Kalenderseiten für Euren Geschenkeadressaten gestalten. Dieser wird sich beim Öffnen der Kalenderseiten jeden Monat erneut über Eure Geschenke-CDs bzw. -DVDs freuen und somit das ganze Jahr über Freude an Eurem Geschenk haben!

Üblicherweise wird ein Kalender zu Weihnachten verschenkt, sodass er direkt zu Beginn des neuen Jahres genutzt werden kann. Diese klassische Variante muss aber nicht immer zum Tragen kommen. Bei einem jahresobjektiven Kalender könnt Ihr Eurem Geschenke-Adressaten den Kalender ebenso gut zu seinem Geburtstag im März, Juli oder jedem anderen Monat schenken. Als Geburtstagsgeschenk beginnt der Beschenkte dann einfach in dem aktuellen Monat mit dem Öffnen der Kalender-Türen.

Lasst eurer Kreativität wie immer freien Lauf und habt Spaß beim Kalender selber machen!

Denn ihr wisst ja: Wer mit Freude schenkt, wird mit Freude beschenkt!





Opt In Image
Kostenlose Geschenkelilly Anleitung zur Kinderriegel Lokomotive

Sichere dir jetzt kostenlos meine Anleitung zur Kinderriegel Lokomotive. Egal ob als Geschenkidee oder für den nächsten Geburtstag: Diese Lokomotive sorgt für ordentlich Dampf!



Meine besten Geschenkideen zum basteln

Jetzt anschauen:



Eine Antwort

  1. […] Eine DVD oder CD ( seht hierzu auch meinen Artikel “Kalender selber machen mit DVDs / CDs“) […]

Deine Gedanken zu diesem Thema